Drei Dinge braucht der Mann

DSC00736In dieser Kategorie geht es, einer bekannten Werbung von Stanwell, folgend, um Tabak und Pfeifen.

Zur Einstimmung zwei meiner Lieblinge, die, so möchte ich meinen,miteinander verheiratet sind.

Die Pfeife eine Black Spigot  in Billiardform, auch Army genannt, von Peterson.

Der Tabak Nightcap von Dunhill.

Mein Nr. 1 Tabak, neben einigen anderen.

De Nightcap ist eine Mischung aus amerikanischen Virginia Grades und türkischen Orienttabaken, enthält den von mir so sehr geschätzten Latakia und ein wenig von dem kostbaren Perique aus Lousiana.

Zubereitet als Mixed Cut.

Der hat was.

Dieser Artikel soll nur als Einleitung für ein großes Themenfeld sein.

Ich möchte  mit einem Zitat von Helmut Hochrain, aus seinem Buch, „Das Taschenbuch des Pfeifenrauchers“ schließen.

Zitat:

Wenn es nicht längst geschehen wäre, das Pfeifenrauchen müsste in unseren Tagen erfunden werden.

In erster Linie, weil die Welt, die Männerwelt meine ich vor allem, ärmer sein würde ohne den schwerelosen Genuß, den Tabakspfeifen schenken. Außerdem aber müsste es als Bremse gegen die böse Unrast einer aus den Fugen geratenen Zeit erdacht werden, als Nervenstabilisator und Gegengewicht wider die immer unerträglicher werdenden Belastungen, die das schnellste und aufregendste aller Jahrhunderte seinen Kindern auferlegt; als Medizin gegen Zeitkrankheiten gewissermaßen…..

Zitat Ende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: